Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.12.2013, 11:57 Uhr  //  Sportlerportrait

Julian Brückner: Der Schrecken der Gegenspieler

Julian Brückner: Der Schrecken der Gegenspieler
 privat (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Zum 1. Januar wechselt Julian Brückner nach einem Jahr Kreisliga zu Grün-Weiß Siebenbäumen in die Verbandsliga, wo er schon einmal spielte. Bereits beim FC Dornbreite kickte der 26-jährige in der SH-Liga und begab sich zur aktuellen Saison drei Klassen tiefer zum SC Rapid, wo er dem einen oder anderen seine Erfahrungen vermitteln konnte. Brückner gilt als Schreck für viele Gegenspieler, da er universell einsetzbar ist und seine Gegenspieler mit seiner Spielweise nicht so recht klar kommen, aber wie ist der Lübecker selbst privat. Der Familienvater gab HL-SPORTS einen Einblick in seine privaten Dinge. Hier das Ergebnis:

Name: Brückner Julian

Geburtstag: 28.05.1987

Geburtsort: Lübeck

Größe: 1,80

Gewicht: 85 Kg

Position: Sturm

Trikotnummer:23

Verein: GW Siebenbäumen

Frühere Vereine: VfB Lübeck, FC Dornbreite, SC Rapid

Privat mache/ bin ich gerne: Mit freunden unterwegs und verbringe viel zeit mit meinem Sohn

Lieblingsgericht: Nudeln

Lieblingsgetränk: Uludag

Lieblingsmusik: Gemischt von A-Z

Lieblingsfilm: Goal 1-3, Transporter & Fast and the Furios

Lieblingsort: Ahrensburg

Haustier:

Meine Vorbilder in der Jugend: George Mbwando, Michael Ballack und Zidane

Mein schönstes Erlebnis im Sport: Aufstieg in die Schleswig Holstein Liga

Das Besondere in einem Spiel für mich war: In der Nachspielzeit den Siegtreffer zu erzielen und mit dem Team die 3 Punkte zu feiern

Ich möchte mit meinem Team und auch persönlich in Zukunft folgendes erreichen: Viele Siege einfahren und den Spass am Fussball nicht verlieren

Ich spiele am liebsten in und warum: Dornbreite, weil es dort die erfolgreichsten und schönsten Momente gab in meiner Laufbahn

Trainingsmotto: Laufen ist nicht Alles! Go hard or go home

Wo ich gerne einmal spielen möchte: In der Imtech Arena... dieses feeling vom PLatz aus auf die Ränge zu schauen ist unbeschreiblich

Ich habe eine Freundin: Ja


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK