Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.06.2019, 10:24 Uhr  //  Ostholstein

Oberligist Eutin 08 ist „durch“: Vier gehen und fünf kommen zum Waldeck

Oberligist Eutin 08 ist „durch“: Vier gehen und fünf kommen zum Waldeck
 Lobeca/Raasch (Bild) sr (Text) // www.hlsports.de


Eutin – Durch eine Serie von insgesamt neun Pflichtpartien ohne Niederlage sicherte sich Eutin 08 in der abgelaufenen Spielzeit letztlich noch souverän den Klassenerhalt in der Fußball-Oberliga, landete am Ende auf einem guten 9. Platz im Klassement. Inzwischen wird am Waldeck aber natürlich längst am Kader für die Saison 2019/2020 gebastelt. Und das anscheinend erfolgreich. Während Torwart Lennart Weidner (Gettorfer SC), Nico Bruns (PSV Neumünster), Dennis Sauer (Ziel unbekannt) und Lukas Lindner (Fußballpause) nicht mehr zur Verfügung stehen werden, wurden im Gegenzug fünf Zugänge bekanntgegeben. Dabei handelt es sich um Nachwuchstalent Gerrit Griese (eigene 2. Herren), Moritz Mecker (SC Rapid Lübeck), Max-Matthis Wichelmann (U 19 Preetzer TSV), Christian Sankowski (zuletzt bei Concordia Schönkirchen aktiv) und Philipp Spohn (TSV Schilksee). „Wir sind durch mit unseren Planungen“, verriet Cheftrainer Jaacks, der eventuell auch noch auf die Dienste von Rasmus Tobinski (Foto/Studium in den USA?) verzichten muss.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK