Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.07.2019, 21:01 Uhr  //  Ostholstein

SG Sarau/Bosau mit guten Leistungen in Pönitz

SG Sarau/Bosau mit guten Leistungen in Pönitz
 sr (Bild) PM/mik (Text) // www.hlsports.de


Sarau - Die SG Sarau/Bosau nahm am Sonnabend in Pönitz am 1. Autohaus Hansa Nord Cup teil und schlug sich wacker. Gegen den Veranstalter SVG Pönitz gab es ein 2:2-Unentschieden und die beiden Duelle mit den Oberligisten Eutin 08 und SV Todesfelde gingen jeweils nur knapp mit 1:2 verloren.

Trainer Jürgen Oelbeck (Foto) zog gegenüber HL-SPORTS folgendes Fazit: „Insgesamt gesehen hat meine Mannschaft das ganz gut gemacht! Wir haben gegen die beiden Oberligisten jeweils 1:2 verloren, damit können wir gut leben. Insbesondere gegen Eutin 08 haben wir in der ersten Hälfte ein gutes Spiel gemacht. Leider haben wir das Spiel in den Schlussminuten noch aus der Hand gegeben. Gegen Pönitz haben wir eine 2:0-Führung in den letzten Sekunden aus der Hand gegeben. Das war sehr ärgerlich. Im letzten Spiel gegen Todesfelde haben wir taktisch, insbesondere in der Defensive, gut gearbeitet. Selbstverständlich hat Todesfelde das Spiel gemacht und auch verdient gewonnen. Ich bin insgesamt gesehen zufrieden mit den heutigen Leistungen meiner Mannschaft, wir haben uns besonders gegen die Oberligisten gut aus der Affäre gezogen!“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK