Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.07.2019, 06:09 Uhr  //  Ostholstein

Kreispokal: Eutin und Pönitz eine Runde weiter

Kreispokal: Eutin und Pönitz eine Runde weiter
 Lobeca/Felix Schlikis (Bild) mik (Text) // www.hlsports.de


Lensahn - In der 1. Runde des Ostholsteiner Kreispokals löste Eutin 08 durch einen 4:0 (1:0)-Erfolg beim TSV Lensahn das Ticket für das Achtelfinale. Tim Gürntke (24.) vor der Pause und Kevin Hübner (59.), Lion Glosch (66.) sowie Tim York Röben-Müller (83.) nach dem Seitenwechsel waren für die Gäste erfolgreich.

08-Trainer Dennis Jaacks sagt zu HL-SPORTS: „Wir sind sehr zufrieden mit dem heutigen Ergebnis und dem damit verbundenen souveränen Einzug in die nächste Pokalrunde. Gegen einen sehr tief stehenden Gegner sind wir bei schwierigen Platzverhältnissen stets geduldig und mannschaftlich geschlossen geblieben. Nun freuen wir uns auf die kommenden Aufgaben.“

Ebenfalls im Achtelfinale steht die SVG Pönitz, die sich mit 4:0 (3:0) beim TSV Westfehmarn durchsetzte. Balschus (2), Mirbach - Unke und Krüger trafen für die SVG.

Trainer Christian Born zu HL-SPORTS: „Wir haben das Los für die nächste Runde gelöst. Wir haben heute nochmal ein wenig was probiert und durch getauscht. Danke an einen fairen Gegner und viel Erfolg für die Saison. Kompliment an die Jungs, die dieses Wochenende 180 Minuten gegangen sind.“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK